Red. KunstForsch / Berlin
Bestandsaufnahme wird vorerst nicht fortgesetzt

... gehen Sie hier auf die aktuelle Seite von KunstForsch: KunstForsch.de / SNS


O ... wer haette das gedacht: zum 90. Geburtstag / siehe auch: Vilém Flusser´s Brief von 1981 KunstForschung.de
O ... in der Akademie der Kuenste bereitet man sich u.a. auf die Berlin Bienale vor / Prometheus, Mitglieder
O ... Aufbruch zur Jagd unter Kurfuerst Joachim II vom Jagdschoss Grunewald / Halensee
O ... an der Koenigin-Elisabeth-Str. + Knobelsdorffstr. steht eine Skulptur (Arbeit + Heim, J. Thorak 1928)
O ... ein Blick von Eiswerder in Richtung Charlottenburg / der Himmel über Berlin
O ... in der Groenerstrasse in Spandau steht ein Wohnhaus von Hinrich Baller / Architekt
O ... im Tiergarten: ein Mensch, drei Tiere, Bronze / Fasanenalle
O ... im Martin-Gropius-Bau / Pacific Standard Time (15.Mrz.2012 - 10.Jun.2012)
O ... schöner als der Kanzlerbau ist das Krematorium in Treptow / beide: Schultes+Frank
O ... im Hamburger Bahnhof / Architektonika 2 (4.Apr.2012 - Jan.2013)
O ... in der Gipsformerei / www.duden.de/rechtschreibung/wohlgeformt
O ... auf dem Metro-Flohmarkt in Spandau / Kunst im oeffentlichen Raum / Anonymus
O ... vor dem Hamburger Bahnhof / Stephan Balkenhol
O ... an der Otto-Suhr-Allee 146 reckt sich ein Berliner Baer in Lolly-Pose
O ... bei Bazon Brock in der Denkerei / Brigitte Burgmer
O ... in der Neuen National Galerie / Gerhard Richter (12.Feb. - 13.Mai2012)

O ... unter KunstForsch verstehen wir ... / ... Impressum ...


Top
Medientheorie von Vilém Flusser / in der Denkerei: Bazon Brock, Mitdenker auf verlassenen Wassermann-Betten

Top
in der Akademie der Kuenste bereitet man sich auf die Bienale vor / Prometheus (Reinhold Begas), Mitglieder


Top
Aufbruch zur Jagd unter Kurfuerst Joachim II vom Jagdschoss Grunewald / Koenigsallee 15 (Max Koch, 1910)

Top
Skulptur an der Ecke Koenigin-Elisabeth-Strasse und Knobelsdorffstrasse (Arbeit + Heim, J. Thorak 1928)

Top
ein Blick von Eiswerder in Richtung Charlottenburg / der Himmel über Berlin

Top
in der Groenerstrasse in Spandau steht ein Wohnhaus von Hinrich Baller / Architekt

Top
im Tiergarten: ein Mensch, drei Tiere, Bronze / Fasanenalle

Top
im Martin-Gropius-Bau / Pacific Standard Time (15.Mrz.2012 - 10.Jun.2012)


Top
schöner als der Kanzlerbau ist das Krematorium in Treptow / beide: Schultes+Frank

Top
im Hamburger Bahnhof / Architektonika 2 (4.Apr.2012 - Jan.2013)


Top
in der Gipsformerei / www.duden.de/rechtschreibung/wohlgeformt

Top
auf dem Metro-Flohmarkt in Spandau / Kunst im oeffentlichen Raum / Anonymus

Top
vor dem Hamburger Bahnhof / Stephan Balkenhol

Top
an der Otto-Suhr-Allee 146 reckt sich ein Berliner Baer in Lolly-Pose

Top
bei Bazon Brock in der Denkerei / Brigitte Burgmer

Top
in der Neuen National Galerie / Gerhard Richter (12.Feb. - 13.Mai2012)




Top
Kunstforschung ist ein tradierter Begriff sowohl der Musiksoziologie, der Kunstgeschichte als auch der Philosophie.
Unser Anliegen ist es, ihn zu aktualisieren und im Sinne der Kunst sowie um´s Kuenstlertheoretische zu erweitern.
Ausgehend von der Geschichte der KuenstlerTheorien nehmen wir eine konzeptionelle Haltung im Sinne der Kunst ein.

Das Ineinanderlegen von Kunst und Wissenschaft ist ein problematisches Feld,
auf dem immer wieder quasi interdisziplinaer argumentiert wird.
Wir selbst bleiben dem Begriff Kunstforschung treu, sehen ihn aber weiterhin in der Bildenden Kunst verwurzelt.
Die Erweiterung im Sinne der Bildenden Kunst: KunstForsch

Der Begriff Kunstforschung wurde in den letzten Jahren vielerseits einer Abwertung unterworfen,
indem (im einfachsten Fall) durch einen vorgetragenen wissenschaftlichen Anspruch z.B. versucht wurde,
leichter Foedergelder akquirieren zu können.

Unter KunstForsch , verstehen wir, aufgrund langjaehriger Erfahrungen,
die Uebertragung konzeptioneller Strategien aus der bildenden
Kunst in philosophisch-kulturelle Kontexte und / oder gesellschaftliche Anwendung.

... die Redaktion KunstForsch, Berlin
gehoert zum Scrollheim Magazin
Scrollheim / Print ISSN 0939 - 9224
Scrollheim.de / Netz ISSN 1610 - 1278
verantwortlich: Dr. Peter Dimke ©
Bild und Text dürfen nur
mit schriftlicher Genehmigung verwendet werden
all rights reserved by P. Dimke

Institut fuer KunstForschung:
D - 13585 Berlin / Eiswerderstr. 23
fon: + 030 - 33 505 997


... for further Informations ... sammlung.kunstforschung.de ... eiswerder.kunstforschung.de ... redaktion scrollheim

Top ....................................................................